Spendenkonto der Bürgerstiftung:

IBAN DE09 5139 0000 0005 4838 08
BIC VBMHDE5F
Volksbank Mittelhessen

Gütesiegel:

Seit 2008 trägt die Bürgerstiftung Mittelhessen das Gütesiegel vom Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Mehr lesen

 

EhrenamtPreis für junge Menschen

Junge Menschen gesucht!

Engagement für andere - das wird bei vielen jungen Menschen groß geschrieben. Sie engagieren sich in Vereinen, Kirchen, sozialen Einrichtungen - ehrenamtlich und freiwillig. Genau diese suchen wir.

Nach dem erfolgreichen Verlauf unseres EhrenamtPreises für Jugendliche in den letzten 3 Jahren haben wir die Regeln etwas geändert. Gesucht werden jetzt junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren. Wir als Bürgerstiftung Mittelhessen wollen danke sagen all denen jungen Menschen, die sich ganz selbstverständlich für Mensch und Tier, für Natur und Umwelt einsetzen. Es winken Preisgelder zwischen 100 und 1.000 Euro.

Melden Sie uns einen jungen Menschen, von dem Sie wissen, dass er sich ehrenamtlich für die Gesellschaft einsetzt. Sie können sich in verschiedenen sozialen Bereichen engagieren, bei Einsätzen für Flüchtlinge, in der Ausübung des Schulsanitätsdienstes, beim Jugendrotkreuz oder UNICEF, Pfadfindern und Jugendfeuerwehr, in kirchlichen und sportlichen Bereichen und nicht zuletzt auch auf kulturellem Gebiet.

Teilnahmebedingungen und Bewerbungsbogen

Die Bewerbungsfrist für einen EhrenamtPreis beginnt immer am 1. November eines Jahres und endet am 20. Dezember des gleichen Jahres. Sie finden die Teilnahmebedingungen auch ein Bewerbungsbogen zum Download auf der Website. In der Bewerbung soll das Engagement der jungen Menschen möglichst genau beschrieben werden, evtl. auch ergänzt durch weitere Informationen oder auch Fotos. Besonders wichtig ist dabei, dass aus Datenschutzgründen die Jugendlichen bzw. deren gesetzliche Vertreter sowohl der Bewerbung selbst zustimmen müssen als auch der evtl. Veröffentlichung des Namens. Nur mit diesem Einverständnis können nicht volljährige Jugendliche nominiert werden.

Die Jury ermittelt die Preisträger

Im ersten Quartal des neuen Jahres tritt die Jury zusammen und ermittelt aus den vorliegenden Bewerbungen die Preisträger. Die Höhe der Preisgelder richtet sich immer nach dem jeweiligen Engagement der jungen Menschen und liegt zwischen 100 und 1.000 Euro. Dabei wird Initiativen, die aus eigenem Antrieb und ohne Unterstützung oder Anleitung durch einen Verein entstanden sind, eine höhere Priorität eingeräumt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Im Rahmen einer Feierstunde mit den Preisträgern, deren Eltern und Freunde sowie den Personen, die die jungen Menschen für den EhrenamtPreis vorgeschlagen haben, und weiteren Gästen des öffentlichen Lebens werden dann die Preise überreicht.

Der EhrenamtPreis 2017/2018 startet am 1. November 2017 und die Bewerbungsfrist endet am 20. Dezember 2017.